Sara-Maria Lukas (Bea Lange)

Autorin, Romance, Erotik-Romance, Romantic thrill



Sara-Maria Lukas  alias Bea Lange alias Sabine Bruns

Eine Liebesgeschichte ist gut, wenn ihr Schatten zu einem Lächeln im Leben wird.

... ist das Motto, unter dem ich Romane schreibe. 

In meinen Geschichten geht es um das Leben, um Freundschaft und Miteinander, Herzlichkeit und Liebe, intensive Liebe, intensives Leben, alles umfassende Liebe, Humor in der Liebe, Humor im Leben, Toleranz in der Liebe, Toleranz im Leben, Spaß in der Liebe ...   

ähm ... ja, stimmt ... ich bin eine hoffnungslos naive Romantikerin. Nichts kann mich davon abbringen, an die wahre Liebe, die Macht der gelebten Toleranz und das Gute im Menschen zu glauben.

Sara-Maria Lukas bezeichnet sich selbst als hoffnungslos naive Romantikerin. Nichts kann sie davon abbringen, an die wahre Liebe, die Macht der gelebten Toleranz und das Gute im Menschen zu glauben.  

Sara-Maria Lukas bezeichnet sich selbst als hoffnungslos naive Romantikerin. Nichts kann sie davon abbringen, an die wahre Liebe, die Macht der gelebten Toleranz und das Gute im Menschen zu glauben.  Ich bin gebürtige Bremerin und lebe seit vielen Jahren mit meinem Partner und diversen Vierbeinern in einem winzigen Dorf zwischen Hamburg und Bremen. Die Verbundenheit zur Natur und unsere norddeutsche Lebensart bestimmen meinen Alltag und meine Geschichten. 

Neben der Schreiberei und dem Zusammensein mit den Tieren, genieße ich es, die chinesische Kampfkunst Tai Chi zu üben, zu fotografieren und Musik zu machen.  Vor einigen Monaten habe ich die Ukulele für mich entdeckt.

In fast 30 Jahren freiberuflicher Tätigkeit als Dozentin in der Erwachsenenbildung, Fachbuchautorin und Fachjournalistin sind mir viele Menschen begegnet, die heute meine Geschichten prägen und ihnen diese gewisse Würze verleihen, die meiner Ansicht nach, gute Schreiberei ausmacht. 

In 2012 begann ich, Romane zu schreiben, die ab 2014  unter dem Namen Bea Lange veröffentlicht wurden.  Im März 2016 erschien mein erstes Buch unter dem Pseudonym Sara-Maria Lukas. In meinen Romanen agieren Menschen mit großem Herzen und viel Humor, die man nur lieben kann, auch wenn man den einen oder anderen Sturkopf schon mal schütteln und ins kalte Nordseewasser tauchen möchte, um ihn zur Vernunft zu bringen.  

Manchmal schreiben mir Leserinnen, dass ihnen das Lebensgefühl meiner Protagonisten in den Alltag gefolgt ist und sie ein Stück freier, selbstbewusster und mutiger gemacht hat. Solche Zeilen zu lesen, sind Highlights in meinem Autorendasein. Ich bin sehr dankbar dafür, dieses Feedback zu bekommen.  

Bitte besuchen Sie auch meinen Blog.  Hier finden Sie Leseproben und den einen oder anderen Gedankengang zu meiner Arbeit.

Ich arbeite mit "offenen" Pseudonymen. Das bedeutet, dass mein echter Name kein Geheimnis ist. Als Sabine Bruns habe ich Fachbücher veröffentlicht. Das Pseudonym ist die "Marke", an der man meine Romane und das Genre erkennt.  

Alles über meine Arbeit ist auf www.bruns-vp.de zu finden.